Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

23 Ehrenamtliche haben künftig ein offenes Ohr

Ein offenes Ohr und Zeit, das ist es, was die Mitarbeiter der „Orte des Zuhörens“ schenken. Nach ihrer letzten Schulung sind die Ehrenamtlichen nun bereit, ab Donnerstag den Dienst in Herrenberg aufzunehmen.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.