49-Jährige nach Widerstand in Gewahrsam genommen

Mit einer renitenten 49-Jährigen bekam es die Polizei am Sonntagabend in Böblingen zu tun GB-Foto (Archiv): SDMG/Dettenmeyer

Mit einer renitenten 49-Jährigen bekam es die Polizei am Sonntagabend in Böblingen zu tun GB-Foto (Archiv): SDMG/Dettenmeyer

Böblingen – Am Sonntag waren Polizeibeamte des Reviers Böblingen wegen einer Streitigkeit zum Bahnhof in Böblingen gerufen worden. Gegen 20.20 Uhr verweigerte eine laut Polizei offensichtlich stark alkoholisierte 49-Jährige die Angabe ihrer Personalien. Wegen ihres Verhaltens und der Alkoholisierung wurde der Frau der Gewahrsam erklärt. Sie widersetzte sich sowohl an der Einsatzstelle, als auch beim Transport und später in der Gewahrsamseinrichtung den Maßnahmen der Polizisten. Dabei trat sie eine Beamtin beim Transport und verletzte sie leicht. In der Zelle beleidigte sie eine andere Beamtin. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht erheblicher Alkoholisierung. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
18. Januar 2021, 17:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.