800 Liter Dieselkraftstoff abgeschlaucht

Kuppingen – Vermutlich an drei aufeinanderfolgenden Tagen haben bisher unbekannte Täter am vergangenen Wochenende jeweils zwischen 22 und 23 Uhr eine Baustelle an der L1358 in Kuppingen aufgesucht und mit Schlauch und Kanistern an zwei Baggern und einem Kompressor etwa 800 Liter Dieselkraftstoff abgeschlaucht, teilte hierzu gestern das auch für den Landkreis Böblingen zuständige Polizeipräsidium in Ludwigsburg mit. Personen, die von Freitag bis Sonntag zur fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Baustelle gemacht haben könnten, werden deshalb gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg unter der Telefonnummer (0 70 32) 27 08-0, zu melden. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2021, 20:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.