Angetrunken auf dem Fahrrad unterwegs

Holzgerlingen – Zu tief ins Glas geschaut hatte eine 43-jährige Radfahrerin, die am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr auf der Maurener Straße in Holzgerlingen unterwegs war. Dabei fiel sie Verkehrsteilnehmern auf, weil sie in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Beim Wasserturm stürzte sie zunächst in den Straßengraben, stand aber wieder auf und versuchte, ihre Fahrt fortzusetzen. Nach wenigen Metern stürzte sie aber erneut und fiel auf die Straße. Polizeibeamte trafen die 43-Jährige vor Ort an und ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht auf Alkoholeinwirkung. Beim Polizeirevier wurde die Frau zunehmend aggressiv und beleidigte die Polizisten. Sie musste sich einer Blutentnahme unterziehen und wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Beleidigung angezeigt. -gb-

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juli 2021, 22:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.