Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auf internationalen Turnieren pudelwohl gefühlt

Mit einem riesigen Aufgebot war das deutsche Tischtennis-Team bei den größten Senioren-Europameisterschaften aller Zeiten vertreten. Diese fanden in den vergangenen Tagen in Budapest statt. Unter den gut 4400 Teilnehmern aus über vierzig Ländern fanden sich mehr als eintausend deutsche Spieler und Spielerinnen im Starterfeld wieder, die in acht Altersklassen um Titel und Medaillen schmetterten.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.