Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auffahrunfall auf der A 8 im stockenden Verkehr

Nufringen – Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von etwa 22 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 15.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Gärtringen und Herrenberg in Fahrtrichtung Singen ereignete. Im dichten Verkehr übersah ein 24 Jahre alter Ford-Lenker, der auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war, dass die Fahrzeuge vor ihm ins Stocken gerieten und fuhr auf den BMW einer 32-Jährigen auf auf. Beide Pkw waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die BMW-Fahrerin und der Ford-Lenker wurden durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Während der Unfallaufnahme und der Reinigungsarbeiten der Fahrbahn, die die Autobahnmeisterei Herrenberg übernahm, mussten die beiden vorhandenen Fahrstreifen bis gegen 18.30 Uhr gesperrt werden. Der ankommende Verkehr wurde über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juli 2019, 11:40 Uhr
Aktualisiert:
23. Juli 2019, 11:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.