Auto kracht ins Eck eines Drogeriemarkts

Auto kracht ins Eck
eines Drogeriemarkts

Pfäffingen – Am Freitagmittag gegen 12.10 Uhr kam es in der Nagolder Straße in Pfäffingen bei einem Drogeriemarkt zu einem Unfall. Nachdem der 75-jährige Fahrer eines Ford Focus in die Einfahrt zum Parkplatz des Drogeriemarktes eingebogen war, verwechselte er mutmaßlich das Brems- mit dem Gaspedal und kollidierte mit geringer Geschwindigkeit mit dem Gebäude-Eck des dortigen Drogeriemarktes. Dabei wurden der 75-Jährige sowie dessen 71-jährige Beifahrerin leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine weitere 49-jährige Mitfahrerin blieb unverletzt. Der Pkw, an dem ein Sachschaden von 7000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Gebäude konnte noch nicht beziffert werden. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
25. September 2022, 15:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.