BMW schanzt über Kreisverkehr auf K1030

BMW schanzt über Kreisverkehr auf K1030

Jettingen – Ein Sachschaden von rund 8 500 Euro und ein nicht mehr fahrbereiter BMW sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 20.15 Uhr auf der Kreisstraße 1030 auf Höhe Oberjettingen ereignete. Ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer, der von Herrenberg in Richtung Nagold unterwegs war, übersah, wie die Polizei vermutet, den Kreisverkehr mit der Kreisstraße 1023 und schanzte in der Folge über die Verkehrseinrichtung. Der Wagen prallte anschließend in die Schutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Der BMW musste abgeschleppt werden. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
11. Januar 2021, 10:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.