Bauarbeiten an der Ammertalbahn gehen weiter

Auch nach den Pfingstferien geht es mit den Arbeiten an der Ammertalbahn weiter. Ab kommenden Montag, 7. Juni, wird deshalb die Teilstrecke zwischen Herrenberg und Entringen gesperrt sein – bis Ende Juli. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.