Bei Sulz am Eck: Auf Gegenfahrbahn gegen Mercedes geprallt

Bei Sulz am Eck: Auf Gegenfahrbahn gegen Mercedes geprallt

Sulz am Eck – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstagmittag in Sulz am Eck zu einem schweren Unfall. Nach ersten Informationen der Polizei befuhr ein VW die Straße von Sulz in Richtung Oberjettingen. Hierbei geriet der Fahrer aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegen kommenden Mercedes-SUV nahezu frontal. Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Strecke war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Zur Personenrettung aus den Fahrzeugen waren die Feuerwehren aus Jettingen und Wildberg vor Ort. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden (GB-Foto: SDMG/Dettenmeyer).

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2021, 15:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.