Christian Walter siegt bei Wahl

Weil der Stadt – Christian Walter heißt der neue Bürgermeister Weil der Stadts. Im zweiten Wahlgang setzte sich der 30-Jährige deutlich gegenüber den Mitbewerbern durch.

Jochen Stumpf

Christian Walter

Christian Walter

Christian Walter (GB-Foto: gb), parteiloser Kandidat aus Stuttgart, wird Nachfolger des bisherigen Amtsinhaber Thilo Schreiber, der nicht mehr angetreten war.

Walter holte nun am Sonntag laut dem vorläufigen Wahlergebnis im zweiten Wahlgang 82,60 Prozent der Stimmen. Von den 15067 Wahlberechtigten machten 7341 von ihrem Wahlrecht Gebrauch – das entspricht einer Beteiligung von 48,72 Prozent. Lediglich Ralf Boppel gelang es, im Feld der restlichen sechs Konkurrenten mit 10,27 Prozent einen größeren Anteil der Stimmen anzusammeln. Vier Kandidaten schafften es nicht über die Ein-Prozent-Marke hinaus.

Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen hatte keiner der damals zugelassenen neun Bewerber die nötige absolute Mehrheit von 50 Prozent der Stimmen erreicht. Walter war mit 47,20 Prozent nur knapp gescheitert. Jürgen Katz, Beigeordneter der Stadt, hatte vor dem zweiten Wahlgang seine Kandidatur zurückgezogen, nachdem die Weil der Städter ihn mit 37,74 Prozent deutlich auf den zweiten Rang verwiesen hatten. Dr. Alexander Schopf, der vor zwei Wochen 6,15 Prozent der Stimmen auf sich vereinigt hatte, verzichtete ebenfalls auf den erneuten Urnengang.

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2020, 20:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.