Gäubote

Schon lange ist der Verkauf von Produktfälschungen durch Händler über die Amazon-Plattform ein großes Problem. Nun will das US-Unternehmen enger mit Behörden mehr...

Facebook steht nach den Enthüllungen einer Whistleblowerin und massiven Ausfällen unter Druck. Doch der Konzern will nicht in der Defensive verharren und kündigt eine große Investition mehr...

Als Teil großer Digitalmarkt-Reformen in der EU soll es auch mehr Konkurrenz auf digitalen Plattformen geben. Auf dem iPhone würde das die Möglichkeit bedeuten, Apps auch aus anderen Quellen als von mehr...

Ohne Aufklärung, ohne Hintergrundwissen kommen junge Menschen nicht selten im Netz mit Verschwörungsideologien und Antisemitismus in Kontakt. Ein Problem, das nun eine Studie näher mehr...

Netzwelt

09.10.2021

20 Jahre Google Deutschland

Deutschland ist für Google ein wichtiger Standort. In Hamburg öffnete der Konzern vor 20 Jahren kurz nach Tokio sein zweites Büro außerhalb der mehr...

Mit dem Mobilfunkstandard 5G soll die Internetnutzung unterwegs viel besser werden. Der Ausbau läuft auf Hochtouren, doch ein Problem treibt die Netzbetreiber um: Wohin mit all den mehr...

Der Kampf gegen Hass und Hetze im Netz scheint wichtiger denn je. Doch soziale Netzwerke lassen in ihren Ambitionen offenbar nach. Vor allem zwei Plattformen werden laut EU-Kommission mehr...

Twitch ist vor allem bekannt als Plattform, auf der Gamer live ihren Videospielverlauf übertragen. Ein großes Datenleck könnte den von Amazon gekauften Dienst vor schwerwiegende Probleme mehr...

Nach den Enthüllungen über Facebook hat sich nun auch Bundesjustizministerin Christine Lambrecht eingeschaltet. Es sei „wichtig, Facebook & Co. Zügel anzulegen und diese stramm anzuziehen“, sagt mehr...

Wer seinen CO2-Fußabdruck errechnen will, kann das für gewöhnlich nur im Nachhinein. Bei der Planung für ein umweltbewusstes Handeln will nun Google mit mehreren Funktionen Hilfestellung mehr...

Das Göppinger Software-Haus galt als Shootingstar. Schließlich waren Videokonferenzen und Fernwartung für Computer in Zeiten der Corona-Pandemie hoch gefragt. Doch die Aussichten sind weiter mehr...

Datenschützer sehen darin eine große Gefahr für eine freiheitliche Gesellschaft. In einer Resolution spricht sich nun das EU-Parlament mit einer knappen Mehrheit gegen biometrische Überwachung mehr...