Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Das Melodrama des Tangos

Deckenpfronn – Fremdartig und doch überaus reizvoll erscheint die Klaviermusik Südamerikas in der Gartenhalle des Herrenberger Mutterhauses. Zu Gast, nicht das erste Mal, ist der Pianist Dario Ingignoli, Dirigent auch eines symphonischen Orchesters in Buenos Aires. Den Tango spielt er zuletzt.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.