„Der gesamte Turnierplatz glich einem See“

Landeskader-Nachwuchsspringreiterin Anastasia Wetzstein von der TV RG Gültstein kehrt aus Schutterwald mit drei starken S-Platzierungen heim. Ihr Trainer, Mogheeth Alshehab vom RFV Herrenberg, siegt in einem S-Springen und reiht sich im Zweisterne-S-Finale nach zwei Springfehlern an 17. Stelle ein.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.