Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Bindung zum Kind vor der Geburt aufbauen

Nicht immer verläuft die Geburt, wie Schwangere es sich wünschen. „Meine Praxis ist angefüllt von Frauen mit traumatischen Geburtserlebnissen und postnatalen Depressionen“, sagt Bruni Kreutzer-Bohn. Um Eltern und Kind gut auf die Geburt vorzubereiten und die Mutter-Kind-Bindung zu stärken, setzt die Nebringer Psychotherapeutin auf die Bindungsanalyse.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.