Ehninger Sporthalle wird nach Brandalarm evakuiert

Ehninger Sporthalle wird nach Brandalarm evakuiert

Ehningen – Eine Sporthalle in Ehingen musste nach einem Brandalarm evakuiert werden. Nach Angaben der Polizei meldete eine Übungsleiterin eine Rauchentwicklung im Bereich der Umkleidekabinen der Sporthalle des Sportzentrums Schalkwiese in Ehningen. Die Feuerwehr konnte das Feuer, das sich im Bereich eines Handpapier-Spenders ausgebreitet hatte, innerhalb kürzester Zeit löschen. Aufgrund einer starken Rauchentwicklung war die Sporthalle kurzzeitig verraucht. Die Sporthalle war zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits durch die Übungsleiterin geräumt worden. Während des ersten Löschversuches erlitt ein 53 Jahre alter Hausmeister des Sportzentrums eine Rauchgasvergiftung und wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 40000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen durch den Polizeiposten Ehningen hinsichtlich der Brandursache dauern an.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Oktober 2022, 10:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.