Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. UnterDatenschutzerhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten. OK

Ein schwungvolles Spiel mit Klischees

Wunderbare Zeiten sind es, findet Klaus Birk. Der Mann ist Kabarettist, da klingt die Ironie von selber mit. Birk steht auf einer Bühne vor der Schwarzwaldhalle bei Gärtringen am Montagabend, dem zweiten Abend der Gärtringer „Kultur im Auto“. Er scherzt nicht über Corona, sondern über Frauen, Männer und Urinale. Und sein Publikum lacht nicht hell auf, wenn Klaus Birk witzelt – es drückt begeistert auf die Hupe.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.