Erweiterung der Urnengrabanlage auf dem Bondorfer Friedhof

Erweiterung der Urnengrabanlage auf dem Bondorfer Friedhof

Erweiterung der Urnengrabanlage auf dem Bondorfer Friedhof

Bondorf – Im Jahr 2010 wurde eine Urnengrabanlage mit insgesamt 96 Grabstellen auf dem Bondorfer Friedhof errichtet. Da nur noch wenige Urnennischen frei sind, wurde vom Gemeinderat die Erweiterung der Urnengrabanlage beschlossen. In den vergangenen Tagen hat die Firma Weiher laut einer Pressemitteilung die beiden zusätzlichen Urnengrabanlagen mit wiederum 96 Grabstellen errichtet. Die Außenanlagen werden in den nächsten Tagen vom Bauhof fertiggestellt. Die Kosten für die Urnengrabanlage belaufen sich auf rund 97000 Euro für Fremdleistungen zuzüglich den Kosten für die Außenanlagen, die durch den Bauhof hergestellt werden. Damit sind auch für die Zukunft wieder genügend Nischen in den Grabanlagen der Gemeinde vorhanden. -gb-/GB-Foto: gb

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2020, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.