Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Es kommen Schmerzen auf uns zu“

Das Ende der Negativserie nach zuvor sieben sieglosen Spielen hat sich bei Zweitligist SG H2Ku Herrenberg während der Trainingswoche positiv bemerkbar gemacht. Das 35:30 gegen den TVB Wuppertal freute natürlich auch Mike Leibssle. Dennoch richtete der SG-Coach sein Augenmerk schnell wieder auf das kommende Spiel. Heute um 17 Uhr gastiert die SG beim Tabellendritten BSV Sachsen Zwickau.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.