Etwas tiefer in die Tasche greifen

20 Prozent der Kinderbetreuungs-Kosten sollen durch die Kita-Gebühren gedeckt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, sprachen die Vertreter des Städtetags, des Gemeindetags und der kirchlichen Fachverbände nun wieder ihre Empfehlung aus. Der Bondorfer Gemeinderat orientiert sich an dieser Richtschnur und beschloss infolgedessen mehrheitlich eine Erhöhung derElternbeiträge.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.