Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gemeindehalle wird erst 2021 oder 2022 saniert

Eine wesentliche Änderung kurz vor Jahreswechsel: Die liquiden Mittel der Gemeinde Deckenpfronn sind geringer, als sie für den Haushaltsplan für 2020 angedacht waren. Statt 1,4 Millionen Euro stehen der Verwaltung rund 150000 Euro weniger zur Verfügung. Einige Projekte verschieben sich nun.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.