Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Georg Lorch ist doppelt gefordert

Die SG H2Ku Herrenberg II startet an diesem Donnerstagabend (20.30 Uhr, Sporthalle Haslach) mit einem Heimspiel in der ersten Runde des HVW-Pokals gegen den Oberligisten TSV Bönnigheim. Der neue Trainer Georg Lorch hofft auf einen positiven Beginn.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.