Gruppe in Kita Längenholz muss in Corona-Quarantäne

Eine Gruppe in der Kita Längenholz in Herrenberg muss wegen eines Corona-Falls in Quarantäne GB-Foto (Archiv): Corona Borealis - stock.adobe.com

Eine Gruppe in der Kita Längenholz in Herrenberg muss wegen eines Corona-Falls in Quarantäne GB-Foto (Archiv): Corona Borealis - stock.adobe.com

Herrenberg – In der Kindertageseinrichtung Längenholz gibt es einen Corona-Fall: Ein Kind wurde am Wochenende positiv auf das neuartige Virus getestet. Es handelt sich hierbei um den ersten Corona-Fall in dieser Einrichtung, teilt die Stadt mit. Die betroffene Kindergartengruppe hat sich am Montagnachmittag in eine vom Gesundheitsamt angeordnete Quarantäne begeben. -gb-

Zum Artikel

Erstellt:
17. November 2020, 14:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.