Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Guldenglocke nicht mehr zu retten

Das achte Glockenkonzert in diesem Jahr hat nicht nur mächtige Klänge zu bieten, sondern findet auch großen Anklang bei den Besuchern. Es herrscht ein großer Andrang, wenn Klaus Hammer, der wissenschaftliche Leiter des Herrenberger Glockenmuseums, Einblicke in das mächtige Geläute gibt.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.