Heftiger Streit zwischen Radler und Autofahrer

Heftiger Streit zwischen Radler und Autofahrer

Poltringen/Reusten – In eine verbale Auseinandersetzung, Schubsereien und eine Strafanzeige gegen einen 45-jährigen Autofahrer mündete laut Polizei am Donnerstagabend eine Auseinandersetzung zwischen einem Ford-Fahrer und einem Rennradfahrer. Kurz nach 20 Uhr war der 45-Jährige demnach mit seinem Ford Puma auf der Kreisstraße 6916 von Poltringen in Richtung Reusten unterwegs und überholte kurz vor Ortsbeginn den 29-jährigen Radler. Dabei soll er dermaßen gefährlich nahe an dem Radfahrer vorbeigefahren sein, dass der beinahe stürzte. Am Ortsbeginn Reusten soll der 45-Jährige seinen Wagen dann quergestellt und den Radler zum Anhalten genötigt haben, was eine Auseinandersetzung zu Folge hatte, bei der es auch zu Handgreiflichkeiten gekommen sein soll. Das Polizeirevier Rottenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2022, 12:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.