Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Im Dickicht hört man es immer wieder rascheln

16 Landwirte, 14 Hektar, ein Projekt: Seit 2016 läuft im Landkreis Böblingen das Rebhuhn-Schutzprojekt, koordiniert durch den Landschaftserhaltungsverband Landkreis Böblingen (LEV) und unterstützt durch das Förderprogramm Leader Heckengäu. Bei einer Felderrundfahrt durch Mötzingen konnten Interessierte nun Eindrücke des Projekts sammeln.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.