Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. UnterDatenschutzerhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten. OK

In Kommunikation mit der Natur

Es duftet nach Essen. Südamerikanische Musik begleitet das Fest, zu dem der Hildrizhausener Künstler eingeladen hatte. Atelier und Werkstatt für Interessenten offen und bereit zu Gesprächen – so beging Guillermo de Lucca „seinen“ Nationalfeiertag.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.