Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Keine Entscheidung in Sachen Schlossblick

Die Hoffnung der Ammerbucher Verwaltung, die Vorentwurfsplanung zum „Quartier Schlossblick“ in der Ratssitzung am Montag abschließen zu können, indem man die Anmerkungen und Änderungswünsche aus dem zweiten Workshop diskutierte und teilweise mit aufnahm, erfüllte sich nicht. Nach langer Diskussion entschied der Rat, eine Klausursitzung einzuberufen und den Beschluss zu vertagen.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.