Langer Stau nach Unfall auf der A 81

Langer Stau nach Unfall auf der A 81

Herrenberg/Bondorf - Einen schwer verletzten Motorradfahrer und ein langer Stau auf der A81 zwischen Herrenberg und Rottenburg gab es am Dienstagvormittag. Nach ersten Informationen der Polizei wurde der Motorradfahrer von einem Lkw übersehen, der einen Spurwechsel vollzog. Der Motorradfahrer bremste zu stark, so dass er von seiner Maschine geschleudert wurde. Er wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall entstand ein längerer Stau, der schon im Bereich Gärtringen begann (GB-Foto: SDMG/Dettenmeyer).

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2020, 13:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.