Mindestens fünf Autos in Jettingen aufgebrochen

Mindestens fünf Autos in Jettingen aufgebrochen

Jettingen – In einem Wohngebiet in Unterjettingen öffneten ein oder mehrere Täter in der Nacht auf Samstag mindestens fünf Autos und durchsuchten sie nach Diebesgut. Aus den im Bereich des Heubergrings abgestellten und zum Teil unverschlossenen Fahrzeugen wurden Bargeld und EC-Karten gestohlen. Das komplette Ausmaß des entstandenen Schadens ist bislang noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Herrenberg bittet Zeugen um Hinweise unter (07032) 2708-0. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2020, 13:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.