Motorradfahrer bei Unfall in Jettingen schwer verletzt: Hubschrauber im Einsatz

Motorradfahrer bei Unfall in Jettingen schwer verletzt: Hubschrauber im Einsatz

Jettingen - Zu einem schweren Unfalll kam es am Dienstagvormittag auf der alten B28 zwischen Oberjettingen und Nagold auf Höhe der IngPark-Kreuzung. Nach ersten Informationen der Polizei wollte ein Motorradfahrer, der in Richtung Nagold unterwegs war, mehrere Pkw überholen. Hierbei übersah er einen ihm entgegenkommenden Skoda. Dessen Fahrer versuchte noch auszuweichen. Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer schwerst verletzt und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Krankenhaus. Die Strecke war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Der Pkw sowie das Motorrad wurden abgeschleppt (GB-Foto: SDAMG/Dettenmeyer).

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2021, 12:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.