Nach Brandstiftung Schuppen in Flammen

Nach Brandstiftung Schuppen in Flammen

Hailfingen - Die Polizei sucht zwei junge Männer, die mutmaßlich für eine Brandstiftung verantwortlich sind. Diese zwei junge Männer hielten sich am frühen Samstagmorgen gegen 3 Uhr zwischen der Hadolfinger Straße und der Flößlestraße auf. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte beobachtet werden, wie diese an einem Schuppen zündelten. Kurz darauf fing das Holz des Schuppens an zu qualmen. Der Schuppen ist an zwei Wohnhäuser angebaut. Die zwei Täter flüchteten kurz darauf. Vor Eintreffen der Polizei (GB-Foto: Symbolbild) wurde die leicht brennende Holzwand von Anwohnern gelöscht. Nur deshalb entstand ein geringer Sachschaden von mehreren hundert Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Oktober 2020, 13:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.