Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Name des Sturmtiefs: Warum „Sabine“ und „Ciara“ kursieren

dpa Berlin. Warum heißt das aktuelle Sturmtief - zumindest in Deutschland - „Sabine“? Seit 2002 können Privatleute Vornamen für Tiefs und Hochs „buchen“.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.