Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nestlé verliert zum Jahresende an Schwung

dpa Vevey. Nestlé ist 2019 so schnell gewachsen wie seit 2015 nicht mehr. Der Gewinnzuwachs profitierte vom Verkauf der Hautpflegesparte. Damit ist auch eine leichte Tempo-Delle zum Jahresschluss ausgeglichen.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.