Nützliche Tipps fürs „Homeschooling“

Tübingen – Lehrkräfte und Lernende stellen sich derzeit der Herausforderung, online unterrichten oder lernen zu müssen. Das Leead Graduate School & Research Network an der Universität Tübingen veröffentlicht in Kooperation mit dem Online Learning Research Center an der University of California auf der Webseite „Lead.schule“ evidenzbasierte Anleitungen, wie Unterrichten und Lernen online strukturiert angegangen werden kann. Die Anleitungen zeigen beispielsweise, wie man Kursmaterialien aufbereitet und übersichtlich gestaltet, Kurse für die Lernenden strukturiert oder mit ihnen kommunizieren und sie in ihrer Selbstregulation unterstützen kann. Alle Erkenntnisse stützen sich auf Studienergebnisse des OLRC und des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung der Universität Tübingen. Für Lernende an Schulen und Universitäten gibt es Tipps, wie sich das Lernen zu Hause organisieren lässt. Die Webseite orientiert sich an der amerikanischen Seite des OLRC. Das Angebot wurde übersetzt, die Verlinkungen führen zu den englischsprachigen Seiten. Die Inhalte sollen nach und nach um deutschsprachige Angebote ergänzt werden. Website der Universität Tübingen: https://lead.schule/digitales-lernen/ Website der amerikanischen Bildungsforscher: https://www.olrc.us/ -gb-

Zum Artikel

Erstellt:
5. April 2020, 14:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.