Offenbar abrupt abgebogen

Gültlingen: Radlerin wird schwer verletzt bei Verkehrsunfall.

Offenbar abrupt abgebogen

Zu einem heftigen Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag zwischen einem Peugeot und einem Fahrrad auf der L 4300 bei Wildberg. Eine 62-jährige Fahrradfahrerin befuhr die Landstraße auf Höhe des Gültlinger Sees von Gechingen kommend in Richtung Gültlingen, berichtet die Polizei. Eine 42-jährige Autofahrerin fuhr in dieselbe Richtung.

Nachdem ein entgegenkommendes Fahrzeug weit genug entfernt war, überholte die Autofahrerin die Radfahrerin. Während des Überholvorgangs des Peugeots setzte die Radfahrerin nach derzeitigem Stand der Ermittlungen offenbar abrupt zum Abbiegen nach links an, ohne den Abbiegevorgang zuvor rechtzeitig mittels Handzeichen anzukündigen und sich links auf der Fahrbahn einzuordnen. Es kam hierdurch zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Kollision stürzte die 62-jährige Radlerin auf die Straße und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2 000 Euro. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
24. August 2022, 17:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.