Pedelec-Lenker fährt betrunken gegen Tonnen

Pedelec-Lenker fährt betrunken gegen Tonnen

Altingen – Ein laut Polizeibericht erheblich betrunkener Pedelec-Lenker ist am Sonntagabend in Altingen gegen zwei Mülltonnen gefahren und beim Sturz zu Boden verletzt worden. Der 27-Jährige war demnach gegen 22.30 Uhr auf der Theodor-Heuss-Straße unterwegs, als er gegen die beiden am rechten Fahrbahnrand stehenden Mülltonnen prallte, die durch die Kollision umfielen. Zwei Passanten kümmerten sich im Anschluss um den gestürzten Radler, brachten ihn nach Hause und verständigten die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann erheblich unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von über 1,5 Promille. Der 27-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und aufgrund seiner Verletzungen vorsorglich stationär aufgenommen. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2022, 12:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.