Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht in Nebringen

Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht in Nebringen

Nebringen – Zwischen Sonntag 7.40 Uhr und Montag 8.50 Uhr ereignete sich nach Auskunft des Ludwigsburger Polizeipräsidiums eine Unfallflucht in der Teckstraße in Nebringen, zu der die Polizei nun nach Zeugen sucht. Ein noch unbekannter Fahrzuglenker streifte vermutlich beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Ford. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von etwa 2 000 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte anschließend aus dem Staub. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Herrenberg unter Telefon (0 70 32) 2 70 80 entgegen. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2020, 13:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.