Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Real-Mitarbeiter bangen um ihre Arbeitsplätze

Hinter der Zukunft der Real-Standorte steht ein großes Fragezeichen. Klar ist, dass der Mutterkonzern, die Metro AG, aktuell über den Verkauf der Supermarktkette verhandelt. Die Beschäftigten bangen um ihre Arbeitsplätze – auch in der Filiale in Oberjettingen: „Viele Mitarbeiter fragen sich, was wird“, erklärt die Betriebsratsvorsitzende Heike Bäuerle.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.