Schon mehr als 25000 Euro auf dem Spendenkonto

„Gäubote“-Weihnachtsaktion: „Eine Welt mit Zukunft“ ist dieses Jahr das Ziel des Arbeitskreises „Miteinander – Füreinander“.

Im Weltladen am Herrenberger Marktplatz liegen viele Informationen bereit. GB-Foto: Schmidt

Im Weltladen am Herrenberger Marktplatz liegen viele Informationen bereit. GB-Foto: Schmidt

„Eine Welt mit Zukunft“ – unter diesem Motto steht die diesjährige „Gäubote“-Weihnachtsaktion von „Miteinander – Füreinander“. Konkret geht es dabei um Unterstützung für nachhaltige Hilfsprojekte des Vereins Partnerschaft Dritte Welt in Asien, Afrika und Lateinamerika insbesondere durch fairen Handel. Inzwischen sind bereits über 20 000 Euro auf das Spendenkonto eingegangen – hierfür sagen wir an dieser Stelle schon einmal herzlichen Dank.

Gespendet haben unter anderem bereits: Peter Stumpf, Werner Lang, Brigitte und Manfred Kübler, Herrenberg, Johann Michalowsky, Herrenberg, Ulrich und Ursula Potreck, Herrenberg, Dagmar Mayer-Koch, Gerd Sailer, Andrea Christ-Ege, Bodo Philipsen und Waltraud Ölkuch-Philipsen, Helga Simon, Karin und Gerd Wolbold, Bondorf, Monika und Berthold Pross, Michaela und Bernd Dürr, Bondorf, Achim Aichele, Heiko Mehnert, Jettingen, Hilde Riethmüller, Rudolf und Anna Adensam, Brigitte Grimm, Inge und Armin Rau, Herrenberg, Annerose Sindlinger, Kayh, Elsbeth und Günther Wolz, Edeltraud Marianne Amann, Gärtringen, Hilde und Rudi Schwenk, Karin und Fritz Deppert, Kayh, Heidi und Wilhelm Nolte, Hermine und Peter Gall, Paulus, Karl und Cornelia Paulus, Deckenpfronn, Renate Lachenmann, Kuppingen, Frida Hätinger, Herrenberg, Sonja und Albert Binder, Claudia Mauch, Vera und Dag Burdorf, Elsbeth Schäberle, Bondorf, Hanna Holzinger, Herrenberg, Werner Link, Herrenberg, Günter Bahlinger, Mönchberg, Katharina Schrade, Else und Albert Reisser, Deckenpfronn, Volker Bäume, Gäufelden, Barbara und Andreas Müller, Brigitte Wieland, Alfred Holzner, Maria und Albert Keller, Nufringen, Dieter Nüssle, Gäufelden, Gebhard Baitinger, Jettingen, Susanne und Salvatore Mura, Nufringen, Dr. Tobias Brenner, Dr. Hans-Peter Platten, Gerda und Fritz Schanz, Affstätt, Manfred Asch, Ammerbuch, Martha und Willi Hähnle, Gäufelden, Waltraud Pfisterer-Preiss, Hans Martin und Ruth Welsch, Herrenberg, Edith und Harald Krüger, Pauline Rist-Nowak, Herrenberg, G. und J. Müller, Gültstein, Rainer und Juliane Peuser, Manfred und Ingeborg Drews, Hermann Kühl, Gültstein, Manfred Däuble, Renate Bauer-Riegger, Erika Röhm, Christoph Dibon, Herrenberg, Annette Kleß, Christa Sattler, Deckenpfronn, Arthur Kohler (Liste wird fortgesetzt). Wollen auch Sie spenden? Gerne veröffentlichen wir Ihren Namen – bitte geben Sie dazu eigens Ihr Einverständnis für die Namensnennung an, ebenso wie Ihre Adresse. Vielen Dank!

Der Verein Partnerschaft Dritte Welt mit seinem inzwischen am Marktplatz angesiedelten Weltladen wurde vor fast 50 Jahren in Herrenberg ins Leben gerufen – unter den Gründungsmitgliedern befand sich auch Horst Köhler, ehemaliger Bundespräsident.

In unserem gestrigen Artikel „Wegbereiter für faire Handelsstrukturen“ stand irrtümlich ehemaliger Bundeskanzler – ein Fehler, für den wir um Entschuldigung bitten. -gb-

Schon mehr als 25000 Euro auf dem Spendenkonto

Zum Artikel

Erstellt:
10. Dezember 2021, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 14sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.