Schülerin in Rottenburg positiv getestet

Rottenburg – An der St. Klara Schule in Rottenburg am Neckar wurde eine Schülerin positiv auf Corona getestet. Das teilt das Tübinger Landratsamt mit. Das Gesundheitsamt des Landkreises Tübingen hat laut der Pressemitteilung unverzüglich Kontakt zur Schule aufgenommen; die Klasse der betroffenen Schülerin sowie zwei Lehrerinnen wurden in Quarantäne geschickt. Die Infektionsquelle sei noch unklar. -gb-

Zum Artikel

Erstellt:
18. September 2020, 10:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.