Sittenstrolch belästigt Badegäste am Hirschauer Baggersee

Sittenstrolch belästigt Badegäste am Hirschauer Baggersee

Hirschau – Die Polizei ermittelt gegen einen bisher unbekannten Mann, der sich am Hirschauer Baggersee vor anderen Badegästen selbst befriedigt haben soll. Zeugenangaben zufolge begab er sich, nachdem er in einer Bucht eine graue Schildmütze, eine leicht getönte Brille und eine schwarze Mund-Nasenbedeckung angezogen haben soll, in unmittelbare Nähe von Badegästen und nahm an sich exhibitionistische Handlungen vor. Er konnte bei der sofortigen Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Er wurde als etwa 40 bis 50 Jahre alt, über 1,80 Meter groß und von schlanker Statur mit Bauch beschrieben. Bekleidet war er mit einem hellblauen T-Shirt und offenen Schuhen. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall, der sich am Freitagnachmittag ereignet hat.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2022, 12:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.