Spendenumschläge bei Christbaumsammelaktion geklaut

GB-Foto: Vecsey

GB-Foto: Vecsey

Darmsheim - Manche Zeitgenossen schrecken vor nichts zurück – und selbst eine ehrenamtlich organisierte Christbaumsammelaktion ist ihnen nicht heilig. Wie die Polizei berichtet, lagen am Samstag in der Ortlerstraße in Darmsheim mehrere Bäume am Straßenrand, damit sie von freiwilligen Helfern abgeholt werden können. An einigen dieser Bäume waren Umschläge mit einem Unkostenbeitrag für die Abholung festgebunden. Eine aufmerksame Zeugin meldete siuch jedoch bei der Polizei und gab an, dass sie beobachten konnte, wie Personen aus einem weißen Transporter mit Böblinger Zulassung (BB) einen solchen Umschlag abrissen und davonfuhren. Aufgrund ihrer Mitteilung wurde umgehend eine polizeiliche Fahndung eingeleitet. Schlussendlich konnte das besagte Fahrzeug angetroffen werden. Während der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten im Fahrzeug mehrere Briefumschläge samt Bargeld fest. Ein 30-jähriger Tatverdächtiger, der sich in dem Transporter Renault Master befand, nun mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Januar 2021, 12:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.