Tätlicher Übergriff auf offener Straße

Böblingen – In der Tübinger Straße in Böblingen kam es zu einem tätlichen Übergriff, bei dem ein 21-Jähriger schwer verletzt wurde. Laut Polizei war der 21-Jährige mit drei weiteren Personen unterwegs, als ein unbekannter Mann auf sie zukam und verbal zu provozieren versuchte. Da die Provokationen seitens der Gruppe ignoriert wurden, soll der Unbekannte im weiteren Verlauf auf den 21-Jährigen zugerannt sein und ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend sei er in Richtung Bahnhof Böblingen geflüchtet. Durch den Faustschlag habe der 21-Jährige kurzzeitig das Bewusstsein verloren. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.-pb-

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2022, 21:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.