Tierquälerei im Gärtringer Schlachthof?

Der Schlachthof in GärtringenGB-Foto: Schmidt

Der Schlachthof in Gärtringen GB-Foto: Schmidt

Gärtringen - Wird im Gärtringer Schlachthof gegen das Tierwohl verstoßen? Die Tierschutzorganisation Soko Tierschutz behauptet das und legt Filmaufnahmen vor, die das belegen sollen. Unter anderem sind dort Schweine zu sehen, die geschlagen werden. Die Soko, ein gemeinnütziger Verein, hat Strafanzeigen gegen die regionale Genossenschaft erstattet. Vorwürfe werden in diesem Zusammenhamg auch gegen Amtsveterinäre erhoben. Landrat Roland Bernhard versprach am Sonntagabend eine lückenlose Aufklärung. Mehr dazu in der Montagsausgabe des „Gäubote“.

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2020, 18:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.