Tödlicher Motorradunfall auf der B 463

Tödlicher Motorradunfall auf der B 463

Wildberg — Wie die Polizei berichtet, ereignete sich am Samstagabend, gegen 20:45 Uhr auf der B 463 bei Wildberg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben gekommen ist. Der 59-jährige Motorradfahrer fuhr auf der Calwer Straße von Seitzental kommend in Richtung Wildberg. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er, wie die Polizei vermutet, aufgrund eines Fahrfehlers auf die Gegenfahrbahn, stürzte vom seiner Ducati und wurde über die Fahrbahn geschleudert. In diesem Moment kam ein 71-jähriger Subaru-Fahrer entgegen, versuchte, noch auszuweichen, konnte jedoch nicht verhindern, dass er den am Boden befindlichen Motorradfahrer überrollte. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb dieser noch an der Unfallstelle. Der Subaru-Fahrer sowie dessen Beifahrerin blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 3 000 Euro. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Im Einsatz befanden sich vier Fahrzeuge der Polizei, vier Fahrzeuge der Feuerwehr mit 15 Mann sowie ein Rettungswagen und Notarzt. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2021, 10:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.