Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Trainiert wird sieben Mal die Woche“

Um den ehemaligen Landesligastürmer des VfL Herrenberg, Anil Yildiz, der unter anderem auch für den VfL Nagold, den TSV Ehningen und den TSV Hildrizhausen auf Torejagd ging, ist es in den vergangenen Jahren ruhig geworden. Den 32-jährigen Jettinger zog es im Sommer 2017 beruflich nach Wolfsburg – jetzt ist Yildiz wieder zurückgekehrt ins Gäu.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2019, 00:00 Uhr
Aktualisiert:
11. Juli 2019, 00:00 Uhr