Über 40000 Euro auf dem Spendenkonto

„Gäubote“-Weihnachtsaktion: Auch die Volksbank unterstützt den Einsatz für „Eine Welt mit Zukunft“.

Dietmar Denner

Scheckübergabe an „Miteinander – Füreinander“: Jürgen Gote (links) und Sonja Schmollinger (rechts) überreichen Carolin Schlanderer vom Arbeitskreis „Miteinander – Füreinander“ den symbolischen Spendenscheck.GB-Foto: Vecsey

Scheckübergabe an „Miteinander – Füreinander“: Jürgen Gote (links) und Sonja Schmollinger (rechts) überreichen Carolin Schlanderer vom Arbeitskreis „Miteinander – Füreinander“ den symbolischen Spendenscheck.GB-Foto: Vecsey

Nahezu von Anbeginn vor gut 30 Jahren ist die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg bei der „Gäubote“-Weihnachtsaktion dabei. Auch in diesem Jahr unterstützt das genossenschaftliche Institut das Spendenprojekt des Arbeitskreises „Miteinander – Füreinander“. Sonja Schmollinger, Regionaldirektorin und Leiterin des Geschäftsbereichs Firmenkunden, sowie Regionaldirektor Jürgen Gote, Chef des Geschäftsbereichs Privatkunden, überreichten Carolin Schlanderer vom AK „Miteinander – Füreinander“ jetzt symbolisch einen Scheck über 3000 Euro. Carolin Schlanderer, Leiterin des Hauses der Diakonie in Herrenberg, freute sich sehr über die finanzielle Unterstützung der Weihnachtsaktion und dankte für das finanzielle Engagement der Bank, das inzwischen Tradition hat.

„Eine Welt mit Zukunft“ findet
breiten Zuspruch

Inzwischen befinden sich über 40000 Euro auf dem Spendenkonto. Mit dem Geld soll die ehrenamtliche Arbeit des Vereins Partnerschaft Dritte Welt in Herrenberg und damit seiner Entwicklungsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika gefördert werden – im Übrigen alles Projekte mit direkten Verbindungen nach Herrenberg und ins Obere Gäu. Entsprechend dieser Zielsetzung steht die „Gäubote“-Weihnachtsaktion unter dem Motto „Eine Welt mit Zukunft“.

Zu den Spenderinnen und Spendern gehören auch: Dr. Nora Straub, Tierarztpraxis, Bondorf, Ute Maisch, Gäufelden, Michael Wolf, Herrenberg, Christa Graue, Kuppingen, Anton und Ingrid Andor, Gäufelden, Elfi und Horst Sehorsch, Heidi und Willi Hirth, H. und R. Schumacher, Jettingen, Gerhard Baittinger, Bernd Bäthge, Helga Braitmaier, Herrenberg, Elisabeth und Jochen Kaiser, Herrenberg, Jutta und Dieter Joos, Herrenberg, Hans-Joachim und Bärbel Depping, Erika und Siegfried Brenner, Kuppingen, Erna Mayer, Kuppingen, Doris und Ulrich Fallscheer, Gäufelden, Rudolf Hammer, Herrenberg, Doris Zaiss, Herrenberg,
J. und D. Jenkner, Petra und Daniel Barth, Oberjesingen, Margarete Ehmann, Waltraud und Joachim Pollok, Herrenberg, Gottfried Bänsch, Kayh, Manfred Braitmaier, Otto Maihöfer, Kayh, Lydia Notter,
Melanie und Martin Notter, Yeghishe und Annemarie Burckardt, Ute Mößner und
Andreas Glätzer, Affstätt, Ernst Hörmann, Gudrun und Rudolf Preiss, Gültstein, Gertrud Wörner, Barbara und Gerhard Schopp, Karin Bachmann, Inge und Horst Riethmüller, Kayh, Irmintraud Hald-Marquardt, Herrenberg, Magdalena Sehne, Obstbauverein Haslach, Sabine Linde, Herrenberg, Horst Rentschler, Olga und Franz Skarke, Herrenberg, Werner Gross, Herrenberg, Rechtsanwälte Gudrun Risser-Bengel und Wolfgang Bengel, Herrenberg, Eugen Kettner, Waltraud Panhölzl, Sigrun und Reinhold Brenner, Gültstein, Andrea und Peter Köpp, Herrenberg (Liste wird fortgesetzt).

Wir bedanken uns bei allen „Gäubote“-Leserinnen und Lesern, die bisher die Weihnachtsaktion unterstützt haben oder es noch vorhaben.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Dezember 2021, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.