Viele Beanstandungen bei Lkw-Kontrolle der Polizei

41 Anzeigen waren das Ergebnis einer Lkw-Kontrolle der Polizei am Donnerstagvormittag bei Bondorf GB-Foto (Archiv): Dettenmeyer

41 Anzeigen waren das Ergebnis einer Lkw-Kontrolle der Polizei am Donnerstagvormittag bei Bondorf GB-Foto (Archiv): Dettenmeyer

Bondorf – Beamte der Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg haben am Donnerstag zwischen 8.30 und 11.30 Uhr an der Zufahrt zum Industriegebiet „Römerfeld“ Lkw kontrolliert. Dabei stellten sie eine ganze Reihe von Verstößen und Mängeln fest, die letztlich zu 41 Anzeigen führten. So mussten in 15 Fällen lichttechnische Einrichtungen und andere technische Mängel beanstandet werden. Neun Fahrerinnen und Fahrer hatten ihre Ladung unzureichend gesichert, vier weitere hatten gegen vorgeschriebene Lenk- oder Ruhezeiten verstoßen. In neun Fällen untersagten die Polizisten den Fahrern bis zur Behebung festgestellter Mängel die Weiterfahrt. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2021, 10:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.