Viele Flüchtlinge sind bei schlechter Gesundheit

Zurück von einer Assessment-Reise zu zwei Flüchtlingslagern nahe dem griechischen Thessaloniki, fasst die Herrenberger Allgemeinärztin Gunver Werringloer ihre Erfahrungen zusammen und spricht gegenüber dem „Gäubote“ über die weiteren Pläne für einen medizinischen Hilfseinsatz der Hilfsorganisation „LandsAid“.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.